Welcher Putz ist für die Fassade richtig

Der Frühling hat an die Tür geklopft und das schöne Wetter ist verlockend, um endlich etwas am Haus zu machen. Der Garten wird auf Vordermann gebracht und die Fassade könnte eventuell auch einmal einen neuen Farbton erhalten. Alle paar Jahre ist es so weit und die Hauswand benötigt einen neuen Fassadenputz. Risse und abbröckelnde Stellen an der Hauswand zeigen, dass es höchste Zeit wird, den Hauswandputz zu erneuern.

pattern-666405_640Hat man als Besitzer eines Hauses vor sich einen neuen Putz für das Haus zu genehmigen, muss man auf einiges achten. Beachten Sie bitte das Sie bei der Putzwahl besonders darauf achten sollten welchen Putz Sie auftragen wollen. Die Sortimentvielfalt an Putzsorten ist groß. Natürlich hat jeder Putz Vorteile und auch Nachteile.

Baustellenmörtel sollte nicht genutzt werden

Weist auch Ihr Putz Beschädigungen auf, dann sollten Sie an Fassadensanierung denken, denn diese Schäden lassen sich leider nicht vermeiden. In diesem Frühjahrszeitraum sollte die Fassade dann aber einen neuen Anstrich bekommen. Frühere Hausfassaden wurden mit Baumörtel bedeckt. An heutigen Eigenheimen wird er aber nicht mehr verwendet. Heute darf der Mörtel maximal noch in der Denkmalpflege genutzt werden.

Kein Kunstharzmörtel und mineralischen Mörtel mischen

Fachleute empfehlen bei der Planung eines neuen Putzes, Fassadenprodukte auf mineralischer Ebene zu nutzen. Die Begründung dafür ist, dass dieser Wandputz Wasser, an die Natur wieder abgeben kann. Die Wand des Hauses wird dadurch nicht nass und bekommt damit einen positiven Effekt.

Neben dem mineralischen Putz hat auch der Hauswandputz aus Kunstharz einige Vorteile. Einige vorteilhafte Eigenschaften sind unter anderem die lange Lebensdauer und die gute farbliche Haftbarkeit. Jedoch kann es bei zu hoher Feuchtigkeit, dazu führen, dass der neue Putz abplatzt. Zu beachten sei, dass die einzelnen Kunstharzmörteol und mineralischen Putzarten sich nicht vertragen. Bevor Sie verschiedene Putzarten auftragen, muss der davor auf der Hauswand befindliche Altputz entfernt werden.

Ist der Lotuseffekt optimal

Hausbesitzer bekommen immer wieder den Putz mit Lotuseffekt angeboten. Der Lotuseffekt bietet Vorteile und Nachteile. Dank Lotuseffekt im Fassadenputz, wird die Lebensdauer verlängert. Der Nachteil ist jedoch das sich die Hauswand nicht mehr reinigen kann.