Welche Materialien eignen sich zur Bedachung?

Dächer sind den Witterungseinflüssen und der Umweltverschmutzung in besonderem Maße ausgesetzt. Ihre Beanspruchung bezieht sich auf Hitze, Kälte und Frost, bei Niederschlägen hohe Feuchtigkeit, große Trockenheit während langer Schönwetterperioden und chemische Belastung durch sauren Regen sowie Luftverschmutzung.

Auch müssen Dächer hohen Druckbelastungen bei heftigen Niederschlägen und großen Schneemassen widerstehen.
Hier ist es nicht einfach, das beste Material für die perfekte Bedachung zu finden.

Beschreibung verschiedener Materialien für Bedachung

Tonziegel in unterschiedlichen Größen, Formen, Farben und Oberflächen überzeugen in ihrem Aussehen, in der Haltbarkeit und der Nutzung. Sie sind umweltfreundlich, langlebig und vielseitig anwendbar. Weiterlesen

So wird das Haus energieeffizienter

Neubauten werden grundsätzlich nach den neuesten Standards gebaut. Dies bezieht sich auch auf die Wärmedämmung gemäß EnEv. Doch wie steht es mit dem Energieausweis für ältere Gebäude? Ja, er ist verpflichtend. Insbesondere dann, wenn das Haus oder ein Teil davon vermietet werden soll. Generell jedoch gibt der Energieausweis dem Eigentümer gute Hinweise, an welchen Stellen des Hauses Handlungsbedarf besteht.

Wo die Knackpunkte liegen

Natürlich haben ältere Häuser ihre „Problemzonen“: Die Fenster und Türen sind in die Jahre gekommen. Dadurch kann es zur Fugenbildung kommen, durch welche Wärme entweicht bzw. Kälte und Feuchtigkeit in das Haus eindringen können. Hinzu kommt, dass die Fenster aus dem 60iger und 70iger Jahren des vorigen Jahrhunderts oft nur ein- oder zweifach gefertigt waren. Von Wärmedämmung kann also gar keine Rede sein. Auch viele Türen waren noch einfach gefertigt. Werden sie ausgetauscht, kann dies bereits eine beträchtliche Wärmeeinsparung mit sich bringen. Weiterlesen

Hellen Sie Ihre Tasse auf

Ein Glasdach wirkt nicht nur edel, es stellt auch den idealen Wetterschutz dar gegen Regen und andere widrige Witterungsverhältnisse. Zudem ist bei Klarglas die volle Transparenz gegeben, so dass die Terrasse hell, einladend und auch trocken bleibt. Bei schönem Wetter blickt man direkt in den blauen Himmel, bei Nacht kann man den Sternenhimmel betrachten und bei Niederschlag sitzt man im Trockenen und kann nebenbei die frische Gartenluft genießen. Selbst wenn man aus welchen Gründen auch immer, einmal vergisst seine Sitzpolster zu aufzuräumen, sind diese unter dem Glasdach gut geschützt.

Werden dazu auf der Terrasse auch noch passende Seiten-Windschutz-Teile eingesetzt, entsteht daraus ein toller Wintergarten. Das eröffnet die Möglichkeit, auch an kühleren Tagen auf Terrasse oder im Garten zu verweilen. Werden dann die Seitenteile mit einer zusätzlichen Heizfolie versehen, ist der Erholungsort über das ganze Jahr über gesichert. Weiterlesen

Gabionen mal anders – der Gabionen Briefkasten

Wofür werden Distanzhalter benötigt?

Distanzhalter sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Steinlast auf den Gittern. Üblicherweise sind sie bei der Bestellung oder beim Kauf enthalten, allerdings können sie auch einzeln nachgekauft werden.

Um bei der Gabioen Befüllung eine Ausbauchung auszuschließen, sind auf regelmäßigen Distanzen Gabionen Halter notwendig. Dadurch bleibt die Distanz der Seitenwände miteinander gewährt. Pro Quadratmeter Fläche werden standardmäßig 15 Distanzhalter benötigt. Dafür wird verzinkter Draht mit 4 mm Stärke verwendet. Beim Nachkauf ist die Tiefe des Steinkorbes bei der Länge der Distanzhalter zu berücksichtigen. Weiterlesen

Die Schritte einer Baufinanzierung

Der Weg ins eigene Haus – So ist der Ablauf einer Baufinanzierung

Als Interessent für eine eigene Immobilie werden Sie irgendwann vor der Frage stehen wie der genaue Ablauf einer Baufinanzierung ist. Was gibt es zu berücksichtigen und wie lange dauert es bis ich in das neue zu Hause kann?

Vereinbaren Sie als erstes einen Termin bei Ihrer Hausbank

Es ist sinnvoll ein Vorgespräch bei Ihrer Hausbank zu führen um das Finanzierungsvolumen einschätzen zu können. Denn sofern Sie schon wissen in welchem finanziellen Rahmen Sie sich bewegen können, ersparen Sie sich gegebenenfalls Besichtigungen und Finanzierungsgespräche, die sich im Nachhinein als nicht darstellbar herausstellen, weil die Immobilie zu teuer ist.

Des Weiteren können Sie bereits weitere Aspkete berücksichtigen, die im späteren Verlauf eine wichtige Rollen spielen sollten, denn neben der eigentlichen Finanzierung gilt es auch die Absicherungsmöglichkeiten zu betrachten. Gerade für junge Familien ist es sehr wichtig eine Risikolebensversicherung abzuschließen, um im Todesfall einen Schutz für die Famiilie aufzubauen.

Wie ist der weitere Ablauf?

Sobald Sie eine passende Immobilie gefunden haben, nehmen Sie erneut Kontakt zu Ihrem Bankberater auf und vereinbaren einen Termin. Der Berater prüft die Objektunterlagen und aktualisiert die Daten aus dem Vorgespräch, so dass Sie eine schnelle Finanzierungsbestätigung erhalten, die Sie dem Verkäufer oder Makler aushändigen können. Weiterlesen

Hausbau – Die häufigsten Fehler

Die Errichter von Eigenheimen haben im Verlauf des Bauvorhabens viele wesentliche Entscheidungen zu treffen. Neben Bauüberwachung, Finanzierung und Planung müssen sie sich auch mit house-construction-708050_640späteren Gewährleistungen und Eigenleistungen beschäftigen. Dabei passieren naturgemäß Fehler, vor allem dann, wenn man nicht vom Fach ist. Damit Ihnen so etwas nicht widerfährt, lesen Sie hier die häufigsten Fehler beim Hausbau:

Augen auf beim Grundstückskauf

Wesentlich für den späteren Hausbau ist bereits der Grundstücksankauf. Dürfen die Bäume überhaupt gefällt werden, die auf der Liegenschaft bestehen? Sind zusätzliche Maßnahmen zur Feuchtigkeitsabdichtung aufgrund des Grundwasserspiegels erforderlich? Wie sehen die regionalen Baubestimmungen aus? Mit diesen Fragen sind viele Bauherren überfordert. Treffen Sie aber keine vorschnellen Entscheidungen, sondern holen sich fachlich fundierte Ratschläge von Architekten oder Baumeistern. Weiterlesen